Arbeit

Arbeit

Hinweis in eigener Sache: Die meisten Blogtexte hier verfasse ich, der Zausel. Irgendwie habe ich dabei das Gefühl, mich mit fremden Federn zu schmücken. Das Schreiben, also das, was nach außen wirkt, ist der bei weitem geringste Teil dessen, was für diesen Blog nötig ist.

Die eigentliche Arbeit leistet Julie: Der ganze technische Kram, bis das Zeug auf unserer Homepage erscheint wie auch auf Facebook, dahinter stehen Stunden an Arbeit. Das Einbinden der Bilder, Schneiden und Gestalten der Videos, veröffentlichen auf YouTube und so weiter und so fort …

Und dann steht unter dem Blog „Geschrieben von: Zausel“

Das ist einfach nicht gerecht.

Das muss mal gesagt werden!

Zausel

Geschrieben von : Zausel

Hinweis
Eingegebene Kommentare sind nicht sofort sichtbar.
Der Trackspatz guckt immer erst mal drauf, ob's sich nicht schon wieder um Werbe-Spam handelt

Gravatar
Rudi
Paulus
Herbert sagte :
Da kann man sich doch nur Paulus von Tarsus anschließen,, der dies treffend im Neuen Testament schrieb (Römer 13,7)
Na, was steht da :-)

Ohne nachzukieken denke ich mal, da steht was von "Frauen haltet doch bitteschön die Klappe" Naja oder so ähnlich. Tat wohl damals not. Der gute Paulus hatte kein Weib, sonst hätte er geschnallt dass Frauen oft auch still das Sagen haben. :-)
Rudi

Gravatar
Julie
Paulus
Das steht da eben nicht.
Jetzt hast du dich mit deinen Vorurteilen aber ganz schön reingeritten :-)

Übrigends gehen viele Theologen davon aus, dass Paulus verwitwet war. Es gibt Hinweis darauf. Bewiesen ist es nicht.

Gravatar
Zausel
Paulus
Genau so muss es sein! Einen Malus allerdings hatte Paulus: Er war unbeweibt.
Gravatar
Herbert
Paulus
Da kann man sich doch nur Paulus von Tarsus anschließen,, der dies treffend im Neuen Testament schrieb (Römer 13,7)
Na, was steht da :-)

Kommentareingabe einblenden
Trackback URL
­