Trackspatz auf Weltreise

Andøya Space Center

Andøya Space Center
Zwei Tage haben wir jetzt mal nichts ge- und beschrieben.
Es sei in ganzer Kürze nachgeholt:
Wer weiß schon, dass Norwegen in kleinem Rahmen auch Raumfahrt betreibt?
Hier gibt es mehrere Raketenabschussrampen. Eine befindet sich hier, zusammen mit dem „Andøya Space Center“. Dieses kann man in Teilen besichtigen nebst einer audiogeführten Ausstellung.
Die Reisesaison hier in Norwegen ist rum, und wir beide waren die einzigen Besucher. Der Eintritt für zwei Erwachsene kostet umgerechnet 50 Euro! Wir bekamen Ermäßigung auf 30 Euro, was immer noch unverschämt ist für zwei Filme a 20 Minuten und ein paar unter die Decke gehängte Raketen- und Satellitenmodelle.
Norwegen ist wirklich schweineteuer!
Dafür gestern der Ausgleich: Vom Wetter her war es der mit Abstand schönste Tag, seit wir Norwegen betreten haben. Und das nutzten wir ausgiebig, um die Traumlandschaften der Lofoten zu er“hüpfen“. Anders kann man es nicht nennen, wenn man den ganzen Tag lang von einer zauberhaften Insel zur nächsten noch zauberhafteren Insel geleitet wird.
Es war ein Traum!
A propos Traum:
Leider geht ein solcher zu Ende: Wir müssen unser Skandinavienabenteuer leider an dieser Stelle abbrechen und „zur Erde zurückstürzen.
Ein kleines, aber gemeines gesundheitliches Problem, das irrwitzigererise uns beide unabhängig voneinander erwischt hat, macht das nötig.
 
 
 
 
 
 
Julie Schroeter
Naja, wären wir im Urlaub und zeitlich limitiert, würden wir alles dransetzen und hier mit Zahnarzt und allem... und so...
Bei uns ist aber nix verloren, wir haben keinen Kalender. Zeit und Kilometer sind uns egal... wir können immer!
Jetzt ist uns eine durchgängige Zahnbehandlung erstmal wichtiger.
Julie
 
Bavarian-Overland
Viel Glück beim Zahnarzt und bald wieder bessere News und Berichte ?
 
Herbert Sickel
Kommt gut heim!
 
Werner Wülk
Herbert Sickel Wir tun unser Bestes, haben aber noch zweieinhalbtausend Kilometer vor uns.
Na ja, du kannst ja schon mal aus dem Fenster schauen ...
 
Karl-Heinz Rothländer
Kommt wohlbehütet nachhause! Wir freuen uns auf Euch Gruß Karo und Dorle ?
 
Reiner Kohlhammer
Bleibt behütet und bewahrt!
 
Zausel

Geschrieben von : Zausel

Hinweis
Eingegebene Kommentare sind nicht sofort sichtbar.
Der Trackspatz guckt immer erst mal drauf, ob's sich nicht schon wieder um Werbe-Spam handelt

Kommentareingabe ausblenden

3000 Buchstaben übrig


Trackback URL
­