Trackspatz auf Weltreise

Tromsø - Eismeerkathedrale

Tromsø - Eismeerkathedrale
Tromsø.
Das klingt so harmlos, wie sie erscheint: Die größte Stadt Nordnorwegens. Bei Dauerregen trüb und langweilig.
Wir haben Dauerregen.
Was gibt es zu erkunden? Eine Seilbahn auf ein benachbartes Berglein, ein Polarmuseum (hat hier fast jedes Kaff) und die Eismeerkathedrale, die gar keine Kathedrale ist, sich aber so nennt. Ein moderner Kirchenbau aus den 60er Jahren, der besonders nachts beeindruckend illuminiert sein soll und bei Bedarf als Konzerthaus für unweit anlegende Kreuzfahrer dient. Mitternachtskonzert für 100 Euro. Nicht pro Schiff, sondern pro Nase. Im Moment schwingt allerdings Corona den Taktstock.
Wir wollen ja nur mal reingucken. Draußen regnet es. Bis wir den Parkplatz gefunden haben, haben wir Tromsø zweimal umrundet. Jetzt schnell durch den Regen in die Kirche.
Macht 10 (zehn) Euro.
Wir wollen ja nur mal gucken.
Macht zehn Euro.
Senioren- und Schwerbehindertennachlass?
Macht zehn Euro.
Wenn jemand im Gebet Gott begegnen möchte?
Macht zehn Euro.
Wir zahlen grummelnd, treten ein und schauen uns um. Aha: Raffinierte Architektur und ein riesiges Glasmosaikfenster. Aber nichts, was man nicht woanders beeindruckender gesehen hätte.
Wir gehen wieder hinaus in den Regen.
Hat zehn Euro gemacht.
Die kircheneigenen Abfalltonnen sind mit dicken Schlössern gesichert.
Wir könnten ja auf die Idee kommen, etwas hineinzuwerfen.
Macht bestimmt zehn Euro.
 
 
 
 
In Tromsø war es bei uns sehr dunkel, schmuddelig und nass. Am schönsten und trockensten war es in den Tunnels. Davon gibt es "unter" Tromsø mehr als genug, inklusive mehrerer unterirdischer Kreisverkehre und Tunnels unter dem Meer...
Irgendwann wird Tromsø vor lauter Tunnels sicher mal einstürzen...
(Julie)
 
Gut geschrieben, wir hatten auch leider lausiges Wetter -:)), waren aber nicht in der Kirche. Nur von außen.
 
Man könnte meinen, dass wir Tromsø schlecht machen wollen. Nein, nein, ganz und gar nicht. Uns hat nur das schlimme Wetter beeinflusst und uns in tiefe Depressionen gestürzt...
 
Zausel

Geschrieben von : Zausel

Hinweis
Eingegebene Kommentare sind nicht sofort sichtbar.
Der Trackspatz guckt immer erst mal drauf, ob's sich nicht schon wieder um Werbe-Spam handelt

Kommentareingabe ausblenden

3000 Buchstaben übrig


Trackback URL
­